Willkommen bei UNDINE II

Über 300 Inseln, fast 7500 Kilometer Küstenlinie, unzählige marine Lebensräume: Der Natur- und Kulturraum der Westlichen Ostsee ist in seiner Vielfalt beeindruckend. Mit dem deutsch-dänischen Interreg-Projekt UNDINE II durchbrechen wir die Oberfläche und tauchen ein in eine unbekannte Unterwasserwelt – lernen sie erleben, schätzen und schützen. UNderwater DIscovery and Nature Experience II ist ein Zusammenschluss unterschiedlicher Akteure aus Tourismus, Umweltbildung und Naturschutz, die gemeinsam Konzepte auf den Weg bringen, Veranstaltungen organisieren, Medien konzipieren und Erlebnisangebote gestalten.

UNDINE II läuft bis Ende 2019 und wird aus dem Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung mit über einer Million Euro gefördert. Es ist das Folgeprojekt von UNDINE und Diving Denmark. 

Erfahren Sie mehr über Interreg Deutschland-Danmark unter www.interreg5a.eu.